Beiträge mit dem Tag ‘ Ozeane ’

Temperatur der Weltmeere ist laut Forschern „definitiv“ gestiegen

Veröffentlicht am 01. Jun 2010 | Kategorie: Natur & Umwelt

Wie die FAZ Mitte Mai berichtete, ist die Temperatur in den oberen Schichten der Weltmeere laut neusten Auswertungen eines internationalen Forscherteams zwischen 1993 und 2008 „definitiv“ gestiegen. „Nach unseren Berechnungen hat die Temperatur bis in 700 Meter Tiefe in diesem Zeitraum um etwa 0,15 Grad Celsius zugenommen“, sagte Viktor Gouretski, Experte vom Klimacampus der Universität […]



Plastiki: Boot aus 12.000 Plastikflasche segelt von Kalifornien nach Australien

Veröffentlicht am 22. Mrz 2010 | Kategorie: Sonstiges

Ob es dem Gründer der Organisation „Adventure Ecology“ und Erben der Bankhaus-Familie Rothschild, David de Rothschild, eher um Aufmerksamkeit für den Zustand der Weltmeere oder sich selbst geht sei dahingestellt. Kritiker werfen Rothschild letzteres vor, Rothschild und seine fünf Mitsegler wollen nach eigenen Angaben mit der Aktion aber vor allem auf die Verschmutzung der Ozeane […]



Erwärmung der Erde führt zu saureren Meeren

Veröffentlicht am 15. Feb 2010 | Kategorie: Natur & Umwelt

Durch die globale Erwärmung steigt laut Focus Online der CO2-Gehalt im Wasser der Weltmeere schneller an als je zuvor. Die dabei entstehende Kohlensäure, bedroht vor allem Schalentiere und Plankton, was katastrophale Folgen für das gesamte Ökosystem der Ozeane haben könnte. Die Kohlensäure im Wasser greift das Material aus dem die Schalen dieser Kleinstlebewesen sind stark […]



Quallen sollen wichtigen Einfluß auf das Weltklima haben

Veröffentlicht am 31. Jul 2009 | Kategorie: Natur & Umwelt

Am Strand und beim Schwimmen im offenen Meer sollte man sich vor Ihnen in acht nehmen, denn beim Menschen verursacht das über die Nesselzellen abgesonderte Sekret der Quallen meist einen brennenden Schmerz, Hautrötungen oder juckende Ausschläg. Für das Weltklima sollen sie aber laut neusten Berichten von zwei Forschern aus Kalifornien einen entscheidend Beitrag leisten, indem […]



Globale Wirtschaftskrise ist nicht mal fürs Klima gut – CO2-Ausstoß wächst weiter

Veröffentlicht am 20. Mrz 2009 | Kategorie: Allgemein

Damit hatten Forscher und Wissenschaftler niicht gerechnet: Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise und damit einhergehenden sinkenden Produktionen scheint es beim Anstieg der Treibhausgase in der Atmosphäre keine Verlangsamung oder gar einen Rückgang zu geben. Klimaexpertten hatten sich eine Atempause erhofft, da die Krise ja bereits Mitte 2008 begonnen hatte und man damit rechnete, dass der Energieverbrauch […]



 

Steigendes CO2-Gehalt der Atmosphäre bedroht Meeresbewohner

Veröffentlicht am 10. Feb 2009 | Kategorie: Natur & Umwelt

Das der ungebremste CO2-Ausstoß zu einer Versauerung der Ozeane führen kann, davor warnen Wissenschaftler bereits seit längerem. Hintergrund ist, dass mehr CO2 in der Atmosphäre zu einem niedrigeren pH-Wert der Ozeane führt. Bisher ging man davon aus, das diese Entwicklung in erster Linie die Bildung neuer Kalkschalen erschwert oder ganz verhindert und damit vor allem […]



Versuch der Ozeandüngung zur CO2-Bekämpfung wird verschoben

Veröffentlicht am 14. Jan 2009 | Kategorie: Natur & Umwelt

Eigentlich wollten Forscher des deutschen Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Zusammenarbeit mit dem indischen National Institute of Oceanography rund 300 Quadratkilometer auf dem Ozean mit Eisensulfat düngen um eine künstliche Algenblüte zu erzeugen. Damit sollte ein Teil des CO2 mit Hilfe abgestorbener Algen am Meeresboden versenkt werden und Ziel des Experiments sollte sein, […]



Lässt der Klimawandel die Korallen am Great-Barrier-Riff eingehen?

Veröffentlicht am 02. Jan 2009 | Kategorie: Natur & Umwelt

Korallen gelten durch den Klimawandel als besonders gefährdet: Denn der steigende CO2-Gehalt der Atmosphäre führt zu einem niedrigeren pH-Wert der Ozeane und gleichzeitig lässt die globale Erwärmung auch die Wassertemperaturen ansteigen. Als Folge wird die Bildung neuer Kalkschalen erschwert oder ganz verhindert. Forscher vom australischen Institut für Meereswissenschaften in Queensland haben aus diesem Anlaß die […]



Führt der Klimawandel zu Todeszonen in den Weltmeeren?

Veröffentlicht am 07. Mai 2008 | Kategorie: Allgemein

Die sogenannten „Todeszonen“ – also Bereiche mit sehr geringem Sauerstoffgehalt – sind in den Weltmeeren auf dem Vormarsch. Ob dieses Phänomen auf den Klimawandel zurückzuführen ist, kann zum heutigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Man geht aber davon aus, dass durch die Erwärmung des Oberflächenwassers die Sauerstoffaufnahme verschlechtert wird. Artikel „Meeren geht der Sauerstoff aus“, […]