Beiträge mit dem Tag ‘ Meere ’

Seit 20 Jahren die höchste Wasserqualität an deutschen Küsten und Seen gemessen

Veröffentlicht am 11. Jun 2010 | Kategorie: Natur & Umwelt

Vor dem Hintergrund der aktuellen Deepawater Horizon Katastrophe, dem generellen Trend, dass die Erwärmung der Erde zu saureren Meeren führt und den vielen anderen vom Menschen verursachen Umweltproblemen, gibt es aber nun auch einmal gute Neuigkeiten: Deutsche Strandliebhaber und Umweltschützer können sich gleichermaßen freuen. Laut einer Studie der EU-Umweltagentur (EUA) war die Wasserqualität an deutschen […]



Temperatur der Weltmeere ist laut Forschern „definitiv“ gestiegen

Veröffentlicht am 01. Jun 2010 | Kategorie: Natur & Umwelt

Wie die FAZ Mitte Mai berichtete, ist die Temperatur in den oberen Schichten der Weltmeere laut neusten Auswertungen eines internationalen Forscherteams zwischen 1993 und 2008 „definitiv“ gestiegen. „Nach unseren Berechnungen hat die Temperatur bis in 700 Meter Tiefe in diesem Zeitraum um etwa 0,15 Grad Celsius zugenommen“, sagte Viktor Gouretski, Experte vom Klimacampus der Universität […]



Plastiki: Boot aus 12.000 Plastikflasche segelt von Kalifornien nach Australien

Veröffentlicht am 22. Mrz 2010 | Kategorie: Sonstiges

Ob es dem Gründer der Organisation „Adventure Ecology“ und Erben der Bankhaus-Familie Rothschild, David de Rothschild, eher um Aufmerksamkeit für den Zustand der Weltmeere oder sich selbst geht sei dahingestellt. Kritiker werfen Rothschild letzteres vor, Rothschild und seine fünf Mitsegler wollen nach eigenen Angaben mit der Aktion aber vor allem auf die Verschmutzung der Ozeane […]



Globale Wirtschaftskrise ist nicht mal fürs Klima gut – CO2-Ausstoß wächst weiter

Veröffentlicht am 20. Mrz 2009 | Kategorie: Allgemein

Damit hatten Forscher und Wissenschaftler niicht gerechnet: Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise und damit einhergehenden sinkenden Produktionen scheint es beim Anstieg der Treibhausgase in der Atmosphäre keine Verlangsamung oder gar einen Rückgang zu geben. Klimaexpertten hatten sich eine Atempause erhofft, da die Krise ja bereits Mitte 2008 begonnen hatte und man damit rechnete, dass der Energieverbrauch […]