Neue Solarkraftwerke in den USA liefern besonders günstigen Strom

Veröffentlicht am 30. Jul 2014 | Kategorie: Sonnenenergie | Ansichten: 2.590

Wie in einem aktuellen Artikel von WiWo:Green unter Berufung auf das englischsprachige Portal Greentech Media berichtet wird, wird Solarstrom in den USA immer günstiger und ist inzwischen ab rund vier Eurocent pro Kilowattstunde erhältlich. Diese Kosten soll ein Solarpark im Bundesstaat Utah mit seinen verhältnismäßig heißen Sommern liefern, an dessen Bau auch das deutsche Unternehmen Juwi beteiligt ist. Zu den Kosten von 5,5 US-Cent für eine KWh kommen zwar noch die Kosten für die Übertragung im Stromnetz, dennoch wird die Energie damit günstiger sein als aus neuen Kohlekraftwerken. Insgesamt soll der Solarpark Strom für etwa 12.000 Haushalte produzieren können.

Artikel „Photovoltaik: Kraftwerke in den USA liefern Strom für vier Cent“, 21.07.2014, WiWo:Green
Link: http://green.wiwo.de/photovoltaik-kraftwerke-in-den-usa-liefern-sonnenstrom-fuer-nur-vier-cent/

Tags zum Beitrag:
, , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.