Dachziegel mit Filterfunktion gegen die Luftverschmutzung

Veröffentlicht am 10. Feb 2014 | Kategorie: Wohnungen & Häuser | Ansichten: 1.316

Industriebetriebe, das Beheizungen von Wohnungen und Häusern sowie natürlich der Strassenverkehr sorgen in vielen Großstädten und Ballungsgebieten dafür, dass es mit der Luftqualität nicht zum Besten steht. Begrünung, Fahrverbote für Fahrzeuge, die besonders viele Schadstoffe ausstoßen oder gar Autofreie Zonen in den Innenstädten – die Liste was gegen eine zu hohe Schadstoffkonzentration getan werden kann ist lang. Auch Gebäude könnten mit innovativen Technologien in Zukunft ihren Teil dazu beitragen, denn dank findiger Unternehmen können Fassaden die Luft vom Smog reinigen oder wie in diesem Fall eben Dachziegel.

Letztere stammen von der Firma „Boral Roofing“ (www.boralamerica.com) aus den USA und ein mit ihnen gedecktes Dach von etwa 185 Quadratmetern Fläche soll in der Lage sein, die Menge an Stickoxiden aus der Luft zu entfernen, die ein Pkw bei rund 17.000 Kilometern Jahreslaufleistung ausstößt. Die gesundheitsgefaährdenden Stickoxide werden von den Dachziegeln, die aus einem natürlichen Material bestehen, mit Hilfe von Sonnenenstrahlen in Calciumnitrat umgewandelt. Dieses wird dann mit dem Regen einfach wieder vom dach gewaschen.

News „Dachziegel säubern die Luft“, Februar 2014, Love Green Magazin
Link: http://www.love-green.de/themen/bauen-und-wohnen/dachziegel-saeubern-die-luft-id6547.html

Tags zum Beitrag:
, , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.