Bahnstadt – Größte Passivhaus-Siedlung der Welt entsteht in Heidelberg

Veröffentlicht am 03. Jan 2014 | Kategorie: Städte & Gemeinden, Wohnungen & Häuser | Ansichten: 2.262

Auf einer Fläche von 116 Hektar entsteht hinter dem Bahnhof von Heidelberg gerade eine Siedlung, in der 5.000 Menschen leben und ca. 7.000 arbeiten sollen. Die schiere Größe des Projekts ist damit für Deutschland zwar auch bereits recht außergewöhnlich, die größte Besonderheit ist allerdings, dass fast alle Gebäude nach Passivhaus-Standard errichtet werden. Laut einem aktuellen Bericht auf WiWo Online werden sie im Schnitt nur 15 Kilowattstunden Heizenergie pro Quadratmeter verbrauchen, was zehnmal weniger ist, als man für das Beheizen von herkömmlichen Immobilien benötigt. Die „Bahnstadt“ wird damit die wohl größte Passivhaus-Siedlung der Welt und somit zu einem echten Vorzeigeprojekt, das dann hoffentlich auch Nachahmer findet.

Artikel „Städte: In Heidelberg entsteht die größte Passivhaus-Siedlung der Welt“, 03.01.2014, WiWo Green
Link: http://green.wiwo.de/staedte-in-heidelberg-entsteht-die-groesste-passivhaus-siedlung-der-welt/

Tags zum Beitrag:
, , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.