SlashCup: Kompostierbarer Kaffeebecher für den Coffee 2 Go

Veröffentlicht am 29. Nov 2013 | Kategorie: Essen & Trinken | Ansichten: 2.060

Für viele Menschen geht nichts über den bequemen Coffee-2-Go aus einem der zahllosen Kaffeehäuser, der Bäckerei oder der Tankstelle. Insgesamt kommen so im Jahr alleine in Deutschland etwa 6,5 Milliarden Becher zusammen, die im Anschluß an den Kaffeegenuß alle im Müll landen. Für ihre Produktion müssen jährlich alleine etwa 500.000 Bäume gefällt werden und ein sinnvolles Recycling wird durch den Mix aus Pappe Außen und eine Kunststoffbeschichtung Innen erschwert. Hinzu kommen zudem meist auch noch Plastikdeckel, um den Kaffee zum Mitnehmen sicher transportieren zu können. Dennoch müsste niemand auf die so beliebte Art des Kaffeetrinkens verzichten um unsere Umwelt zu schonen – zumindest wenn sich der nachhaltige Bio-Becher namens SlashCup durchsetzt.

Für seine Herstellung müssen erst gar keine Bäume gefällt werden, denn er wird aus Restfasern der Zuckerrohr-Verarbeitung hergestellt. Der passende Deckel besteht natürlich aus dem gleichen Bio-Material, welches aus Resten der Zuckerrohrherstellung stammt. Doch nicht nur die Verwendung von Reststoffen sprechen für den SlashCup Kaffeebecher – bei der Herstellung werden auch weniger Wasser, Energie und Chemikalien verwendet als bei herkömmlichen Bechern.

Gefunden auf Love Green, offizielle Webseite unter www.slashcup.eu

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.