Die grösste PV-Anlage der Schweiz sorgt auf dem Dach von Palexpo für sauberen Strom

Veröffentlicht am 05. Feb 2013 | Kategorie: Sonnenenergie | Ansichten: 1.667

Im Herbst/Winter 2012 wurde auf dem Dach des Palexpo, in dessen Ausstellungshallen alljährlich der berühmte Genfer Automobilsalon stattfindet, die grösste Photovoltaikanlage der Schweiz in Betrieb genommen. Die Installation besteht aus 15.000 Solarpanels, die auf einer Fläche von etwa 48.000 qm installiert wurden. Die Leistung liegt bei rund 4,2 MW, was dem jährlichen Stromverbrauch von ca. 1.350 Haushalten in Genf entspricht.

Palexpo mit Photovoltaikanlage auf dem Dach
Foto: Palexpo / SIG

Mit der neuen Solaranlage kann nun 30% des Stroms, der jedes Jahr in den Ausstellungshallen verbraucht wird, auf saubere und nachhaltige Weise erzeugt werden. Zudem kostet die von der Solarstromanlage produzierte Kilowattstunde Strom auch nur etwa 33 Rappen, was deutlich unter dem von der Services Industriels de Genève (SIG) und der Palexpo AG angestrepten Preis von 50 Rappen liegt. Der Strom ist also nicht nur „grün“ sondern auch konkurrenzfähig.

Palexpo - 15.000 Solarmodule
Foto: Palexpo / SIG

Tags zum Beitrag:
, , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.