LiLu Panda: WWF startet interaktive Webseite für Kinder im Kindergartenalter

Veröffentlicht am 19. Nov 2012 | Kategorie: Web-Tipps | Ansichten: 2.054

Der Panda ist ein faszinierendes Tier, das natürlich ganz besonders auch die Kleinsten fasziniert. Damit dieser in China beheimatete Bär, ebenso wie all die anderen zahllosen Tier- und Pflanzenarten auf unserer Erde, auch in Zukunft vor dem Aussterben bewahrt werden, hat der WWF Deutschland nun eine interaktiven Webseite für die jüngsten Naturschützer gestartet. Kinder zwischen drei und sechs Jahren können mit ihrer Hilfe auf spielerische Art und Weise die Natur entdecken und sich so für den Umweltschutz begeistern: „Wer Tiere und ihre Lebensräume schon im Kindesalter kennenlernt, wird sich auch später für ihren Schutz stark machen“, erklärt Anke Fröbel vom Kinder- und Jugendprogramm des WWF.

LiLu-Panda Webseite des WWF

Gemeinsam mit dem Bären LiLu Panda können Kinder im Kindergartenalter auf der Internetseite auf Entdeckungstour gehen. Bilder, Videos und Tierstimmen machen den virtuellen Spaziergang zu einem spannenden Streifzug durch die Natur, verspricht der WWF. Sie erhalten Antworten auf so spannende Fragen wie die, wo eigentlich Löwen leben, was Meeresschildkröten fressen und wie lang eigentlich ein ausgewachsenes Krokodil wird? Darüber hinaus ist das Wissensangebot um verschiedene Mal- und Basteltipps ergänzt und in die LiLu Panda-Welt können sogar reale Zeichnungen eingebunden werden: „Zusammen mit den Eltern können Kinder ihre Bilder ganz einfach hochladen und wenig später dann online bewundern – neben vielen anderen“, so Anke Fröbel. Eltern haben außerdem die Möglichkeit, sich über das Kinderprogramm der Umweltschützer zu informieren.

Mit LiLu Panda möchte der WWF schon die Kleinsten ermutigen, den Geheimnissen der Natur auf den Grund zu gehen. Zusätzlich zur frei zugänglichen Webseite erscheint alle zwei Monate ein Mitgliedermagazin mit vielen Informationen über Tiere sowie Bildgeschichten, Rätseln, Spielen und Bastelanleitungen. „Mit LiLu Panda bieten wir spannende Unterhaltung und einen altersgerechten Einstieg in die Welt der Natur“, beschreibt Anke Fröbel das Programm.

Tipp: www.lilu-panda.de

Tags zum Beitrag:
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.