Seit September 2012 ist NaturWatt Ökostrom für sparsame Verbraucher billiger

Veröffentlicht am 20. Sep 2012 | Kategorie: Wohnungen & Häuser | Ansichten: 2.161

In den Medien hört man immer wieder, dass die Energiewende die Strompreise ins Unermessliche klettern lassen werde und sie ohnehin nur den Weg nach oben kennen würden. So muss es aber nicht sein, wie der Ökostromanbieter NaturWatt beweist, denn hier wurden die Strompreise zum 4. September 2012 reduziert. Zudem wurde die neue verbraucherfreundliche Preisgestaltung so konzipiert, dass vor allem Kunden mit einem geringem Energieverbrauch deutlich sparen. Ein Haushalt mit durchschnittlich 1.500 Kilowattstunden im Jahr – beispielsweise in Hamburg, Berlin, Bayern oder Nordrhein-Westfalen – spart nach heutigem Stand 43 Euro, das entspricht rund zehn Prozent. Während Kunden in diesen Regionen vor der Preisanpassung 441 Euro jährlich zahlten, liegen NaturWatt-Neukunden nun bei knapp 398 Euro.

„Gerade für sparsame Haushalte gibt es wenig spezielle Angebote. Durch unsere neue Preisgestaltung schaffen wir nun ein faires Angebot für alle Haushaltsgrößen – insbesondere für sparsame Verbraucher und kleine Haushalte wie Singles. Laut dem Statistischen Bundesamt lebt jeder fünfte Deutsche allein. Viele dieser Haushalte müssen natürlich auf ihr Haushaltsbudget achten“, erklärt Dr. Martin Baumert, Geschäftsführer der NaturWatt GmbH. Wer darauf achtet keinen Strom zu verschwenden und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun möchte, der kann mit dem Ökostrom-Angebot von NaturWatt damit gleich doppelt sparen.

Pressemitteilung „NaturWatt bietet verbraucherfreundliche Preise für Ökostrom“, NaturWatt, 03.09.2012
Link: http://www.naturwatt.de/presse/pressemitteilungen/details/03092012-naturwatt-bietet-verbraucherfreundliche…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.