Migros Supermärkte weisen Klimabilanz für viele Produkte aus

Veröffentlicht am 03. Aug 2012 | Kategorie: Essen & Trinken | Ansichten: 1.929

Neben Qualität und Preisen spielt die Natürlichkeit und Nachhaltigkeit von Lebensmitteln für immer mehr Verbraucher eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Während Bio-Lebensmittel zwar längst deutsche Supermärkte und selbst Discounter erobert haben, lässt sich die Klimabilanz nicht so einfach erkennen. Schließlich können im fernen Ausland hergestellte oder geerntete Nahrungsmittel zwar Bio sein, alleine der Transport nach Deutschland – im schlechtesten Fall mit dem Flugzeug – kann Umwelt und Klima aber stark belasten. Deutlich besser stehen hingegen regionale Lebensmittel dar.

Eines der größten Handelsunternehmen der Schweiz, die Supermarktkette Migros, hat zu diesem Zweck eine vorbildliche Kennzeichnung eingeführt: Für mehrere hundert der in den Supermärkten vertriebenen Produkte wurde eine Klimabilanz erstellt, die sowohl direkt im Laden wie auch unter www.migipedia.ch nachlesenersichtlich ist. Überprüft wurden die Werte duch die unabhängige Organisation climatop und für die Verkaufssteigerung besonders klimafreundlicher Artikel wird der jeweilige „CO2-Champion“ gesondert ausgewiesen.

News „Klimabilanz für Produkte im Supermarkt“, August 2012, Love Green
Link: http://www.love-green.de/themen/Ernaehrung/klimabilanz-fuer-produkte-im-supermarkt-id8388.html

Tags zum Beitrag:
, , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.