US-Forscher warnen vor Gefahren der CCS-Technik zur CO2-Speicherung

Veröffentlicht am 19. Jun 2012 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 1.684

Anstatt Energie einzusparen und mehr und mehr auf erneuerbare Energien zu setzen, würden einige Entscheider aus Wirtschaft und Politik lieber weitermachen wie bisher und bevorzugen stattdessen lieber Konzepte wie die CSS-Technologie. Diese beschreibt die Abtrennung und Speicherung von CO2, z.B. aus großen Kohlekraftwerken, in unterirdischen Lagerstätten um es so der Atmosphäre zu entziehen. Wissenschaftler der renommierten US-Universität Stanford warnen jetzt aber davor, dass diese Technik nicht nur kleine Erdbeben auslösen könne, sondern zudem die Dichtigkeit der Lagerstätten auch nicht sicher gewährleistet werden könne.

Artikel „Erdbeben-Gefahr durch unterirdische CO2-Speicher“, 18.06.2012, Focus Online
Link: http://www.focus.de/wissen/klima/lagerung-von-kohlendioxid-erdbeben-gefahr-durch-unterirdische-co2-speicher…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.