Ein Drittel der Neubauten wird mit erneuerbaren Energien beheizt

Veröffentlicht am 27. Jun 2012 | Kategorie: Wohnungen & Häuser | Ansichten: 1.941

Während ältere Immobilien in der Regel mit teurem Öl oder Gas beheizt werden, entscheiden sich immer mehr Bauherren heute für umweltfreundlichere Alternativen, die sie zudem von steigenden Preisen für fossile Energieträger unabhängig machen. Laut einem Bericht auf Focus Online, der sich auf Zahlen des Statistischen Bundesamts beruft, wird inzwischen rund ein Drittel aller Neubauten mit erneuerbaren Energien beheizt. Führend sind dabei Wärmepumpenheizungen (Anzapfen von Erdwärme, Luftwärme oder Grundwasserwärme), gefolgt von Solarthermie, Pellet-Heizungen und der Nutzung von Biomasse oder Biogas. Mit einem Anteil von 50 Prozent liegen moderne Gasheizungen aber immer immer noch auf dem ersten Platz – auch bei Neubauten.

Artikel „Energiewende: Jeder dritte Neubau wird mit Öko-Energie beheizt“, 26.06.2012, Focus Online
http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/alternativ-heizen-neubauten-werden-zunehmend-mit-erneuerbaren-energien…

Tags zum Beitrag:
, , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.