Windkraft-Energiegenossenschaften versprechen sauberen Strom und hohe Renditen

Veröffentlicht am 20. Jan 2012 | Kategorie: Windkraft | Ansichten: 2.146

Gegen den Umstieg auf eine saubere Energieerzeugung kann eigentlich kein vernünftiger Mensch etwas haben, allerdings nur theoretisch. Wenn in unmittelbarer Nähe zum eigenen Haus ein Windpark errichtet werden soll, dann mindert der Ausblick auf die Geräusche und die Schatten der Windkraftanlagen sowie der daraus resultierende sinkende Immobilienwert schnell die Befürwortung der Energiewende. Wie viele positive Beispiele in Deutschland zeigen, kann dies allerdings durch eine direkte Bürgerbeteiligung in Form von Energiegenossenschaften umgangen werden. Denn hier profitieren die beteiligten Anwohner auch von den vergleichsweise hohen Renditen, die etwa Windparks abwerfen. Diese können sogar die mögliche Wertminderung der Immobile übertreffen. Also eine Win-Win Situation für Bürger und Klima.

Artikel „Klimaschutz: Windpark-Genossenschaften für gemeinsame Energie“, 20.01.2012, Welt Online
Link: http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article13824957/Windpark-Genossenschaften-fuer…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.