Vorstellung des CNN ECOSPHERE Project (Anzeige)

Veröffentlicht am 04. Jan 2012 | Kategorie: Web-Tipps | Ansichten: 2.371

Ein weiter steigender Energieverbrauch mit zunehmenden Emissionen, gescheiterte Verhandlungen über eine Nachfolgeregelung und der von Kanada als erstem Land erklärte Rückzug vom Kyoto-Protokoll auf der einen Seite, boomende Greentech-Branchen und eine rasant wachsende Installationn von Anlagen zur Erzeugung von erneuerbaren Energien auf der anderen Seite. Wie der Kampf gegen den Klimawandel und um eine lebenswerte Zukunft mit einer intakten Umwelt ausgehen wird ist also noch nicht entschieden. Interessant sind die Meinungen der Millionen von Menschen rund um den Globus allemal, vor allem, wenn sie grafisch so aufregend dargestellt werden wie im CNN ECOSPHERE Project.

Im CNN Ecosphere Project entwickelns sich die leuchtenden Pflanzen auf einem virtueller Planet im schwarzen Raum, indem in Echtzeit alle Tweets auf Twitter mit bestimmtem Hashtag (Erklärung: Stichwort als verlinktes Schlagwort) zu ihrem Wachstum beitragen. Zusätzlich müssen sie mit dem Hashtag #COP17 gekennzeichnet sein, denn zur Übertragung der Stimmen der Bevölkerung auf die gleichnamige Weltklimakonferenz im Dezember 2011 wurde das Projekt erst ins Leben gerufen.

Das CNN ECOSPHERE Project ist unter www.cnn-ecosphere.com zu finden (Funktioniert nur in Browsern mit WebGL, einem Bestandteil von Internetbrowsern für hardwarebeschleunigte 3D-Grafiken). Auf Klima-Wandel.com finden Sie zudem einen ausführlichen Artikel über den Hintergrund und die Funktionsweise des CNN ECOSPHERE Project.

Tags zum Beitrag:
, , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.