Rettet den Regenwald e.V.

Veröffentlicht am 25. Aug 2011 | Kategorie: Natur & Umwelt | Ansichten: 2.323

Die Regenwälder sind die artenreichsten Lebensräume unserer Erde, in ihnen wachsen und leben nach Schätzungen etwa 40 bis 60 Prozent aller auf der Erde lebenden Tier- und Pflanzenarten. Zudem binden die Bäume und Pflanzen unzählige Tonnen CO2, filter die Luft und wirken damit der Erderwärmung entgegen. Nicht umsonst werden sie auch als die Grüne Lunge der Erde bezeichnet. Doch diese Artenvielfalt ist stark bedroht, denn zur Holzgewinnung, für die Herstellung von Papier, zur Förderung von Erdöl, dem Abbau von Bodenschätzen durch Bergbaukonzerne oder in letzter Zeit verstärkt durch die Rodung für den Anbau von Energiepflanzen zur Erzeugung von „Bio“-Kraftstoffen, werden jeden Tag riesige Flächen Regenwald vernichtet. Nomaden, Kautschukzapfer, Indianer und kleine Waldbauern werden durch diese Gier zudem ihrer Lebensgrundlage beraubt.

Regenwald.org Homepage

Während einige Menschen kurzfristig von der Zerstörung der Regenwälder profitieren können, so bedeutet sie für die Menschheit und unseren Planeten doch einen unwiederbringlichen Verlust. Der gemeinnützige Verein „Rettet den Regenwald e.V.“ setzt sich deshalb bereits seit 1986 für den Schutz der Regenwälder und gegen deren Zerstörung ein. Zu diesem Zweck werden Basisgruppen vor Ort direkt unterstützt, die sich für Waldschutz, indigene Rechte, sozialen Fortschritt und nachhaltige Entwicklung einsetzen, es werden Protestkampagnen gegen die Ausbeutung durch große Konzerne organisiert und es werden direkt Regenwaldflächen gekauft. Zudem wird versucht die Täter öffentlich an den Pranger zu stellen, Einfluß auf die Entwicklungspolitik und die Geschäfte von Banken und Konzernen zu nehmen und die Verbraucher/innen in Deutschland zu informieren. Denn auch mit einem bewusstem Kaufverhalten lässt sich zum Regenwaldschutz beitragen.

Web-Tipp: www.regenwald.org

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.