forum anders reisen: Wirtschaftsdaten 2010 Umsatzplus für grüne Veranstalter

Veröffentlicht am 07. Apr 2011 | Kategorie: Flugzeuge & Reisen, Natur & Umwelt | Ansichten: 4.352

Starke Nachfrage für nachhaltiges Reisen in 2010: Umsatzzuwachs von durchschnittlich 11% verzeichneten Veranstalter aus dem forum anders reisen im Vorjahr. Der Gesamtumsatz der Mitgliedsunternehmen lag bei 118 Millionen Euro.

Mit 11% durchschnittlichem Umsatzplus lagen die Veranstalter deutlich über dem Schnitt der restlichen Branche. Dieser betrug laut einer im Dezember 2010 veröffentlichen Analyse des touristischen Fachmagazins fvw bei Veranstaltern vergleichbarer Größe (<10 Millionen Euro) lediglich 1,2%. Trotz des Zuwachses sank der absolute Gesamtjahresumsatz der ordentlichen Mitglieder im forum anders reisen von 127 Millionen auf 117 Millionen Euro. Dies war vor allem bedingt durch den Austritt des umsatzstärksten Veranstalters mit allein 26 Millionen Umsatz. Auch die Anzahl der Reisekunden war dadurch von 95.000 auf 94.000 leicht rückläufig. Der Umsatzanteil am deutschen Reiseveranstaltermarkt lag 2010 bei 0,7%.

„Das starke Umsatzplus unserer Veranstalter zeigt: Eine nachhaltige Wirtschaftsweise und zukunftsfähige Produkte zahlen sich auch ökonomisch aus“, erklärt Geschäftsführer Johannes Reißland „Die weiter zunehmende Bedeutung umwelt- und sozialverträglichen Reisens wird durch unsere Zahlen bestätigt“, freut sich Reißland.

Zum Jahresende 2010 betrug die Anzahl der Mitglieder 139 (121 ordentliche Mitglieder, 15 außerordentliche Mitglieder, drei Fördermitglieder), im Vergleich zu 132 Mitgliedern im Vorjahr (121/12/0). Insgesamt gab es 22 Neuzugänge und 15 Verbandsaustritte. Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit der Fördermitgliedschaft im forum anders reisen. Im April 2011 gehören 146 Mitglieder dem Verband an; 124 ordentliche Mitglieder, 17 außerordentliche und fünf Fördermitglieder.

Der 1998 gegründete Verband kleiner und mittelständischer Veranstalter für nachhaltigen Tourismus strebt einen Tourismus an, der langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist. Dazu haben sich die Reiseveranstalter in einem umfangreichen Kriterienkatalog verpflichtet, dessen Einhaltung seit 2008 durch einen CSR-Prozess überprüft wird. Weitere Informationen zum forum anders reisen, seinen Mitglieder und ihren nachhaltigen Reisen gibt es unter www.forumandersreisen.de und telefonisch unter 07 61/ 40 12 69 90.

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.