China, Deutschland und USA: Platz 1 bis 3 bei Investitionen in Erneuerbare Energien

Veröffentlicht am 30. Mrz 2011 | Kategorie: Allgemein | Ansichten: 2.306

Er wollte die USA mit dem Green New Deal voranbringen, doch von Anfang an haben Energiewirtschaft und Industrie die ehrgeizigen Klimaziele von Barack Obama bekämpft. Dabei scheinen sie eine zweiffelhaften Erfolg gehabt zu haben, denn wie Welt Online mit Berufung auf eine US-Studie berichtet, hat Deutschland die USA inzwischen bei Investitionen in Ökostrom überholt. Und dass, obwohl das Bruttoinlandsprodukt der USA mit 14.256 Mrd. US-Dollar mehr als viermal so hoch war wie das in Deutschland mit 2.400 Mrd. Euro (ca. 3.350 Mrd. US-Dollar) (Quelle: 2009).

Die Studie der Pew-Umweltgruppe in Washington besagt, dass die Ausgaben für Erneuerbare Energien sowie weitere grüne Zukunftstechnologien in Deutschland in 2010 rund 41,2 Milliarden Dollar (gut 29,2 Milliarden Euro) betragen haben, die der USA nur etwa 34 Milliarden Dollar. Kein Land gab allerdings soviel Geld für die Förderung einer zukunftsgerichteten Technologie aus wie China. Mit 54,4 Milliarden Dollar liegen sie weiter an der Spitze. Besonders positiv ist, dass die Investitionen in grüne Technologien im Vergleich zum Vorjahr weltweit gestiegen sind. China nimmt bei den Steigerungsraten ebenfalls den Top-Platz ein, die Ausgaben wurden im Vergleich zu 2009 um rund 15 Milliarden Dollar erhöht.

Artikel „Wind-und Solartechnologie: Deutschland überholt USA bei Erneuerbaren Energien“, 30.03.2011, Welt Online
Link: http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article13009902/Deutschland-ueberholt-USA-bei-Erneuerbaren-Energien…

Tags zum Beitrag:
, , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

1 Kommentar
Schreib uns deine Meinung »

  1. […] Worldwatch Institute oder das Climate Institute, ein Think-Tank der australischen Regierung, sehen China im Rennen um die Technologieführerschaft bei den nachhaltigen Technologien bereits gut positi… und durchaus in der Lage, in den nächsten Jahren hier eine Vorherrschaft zu übernehmen. […]