Deutschland: Ja zu Umweltschutz und Bio, Nein zum Verzicht auf Auto und Urlaub

Veröffentlicht am 06. Jan 2011 | Kategorie: Allgemein | Ansichten: 3.407

Die Frankfurter Rundschau hat Mitte Dezember 2010 einen Artikel zu einer aktuellen Studie des Umweltbundesamts veröffentlicht, der die Widersprüche beim Verhalten der Menschen in Deutschland beschreibt. So sollen laut einer Umfrage zum Öko-Bewusstsein zwar immer mehr Bürger einen großen Wert auf Klima- und Umweltschutz legen, gleichzeitig sind sie in vielen Lebensbereichen aber nicht zu persönlichem Verzicht bereit.


Foto: basic – Der frische Bio-Supermarkt

Denn aktuell soll nur noch eine Minderheit von 24 Prozent den Umweltschutz ablehnen, wobei diese Ablehnung mit den Kosten für den Schutz der Umwelt begründet wird. Die Gruppe besteht laut der Umfrage auch vorrangig aus konservativ eingestellten Rentnern und Menschen aus sozial schwachen Schichten. Dennoch seien es vor allem die gut ausgebildeten Besserverdiener, die zwar bei Bio-Supermärkten wie basic einkaufen oder zumindest im normalen Supermarkt zu Bio-Fleisch und anderen ökologisch hergestellten Biolebensmitteln greifen würden, oft aber im Haushalt mehrere Autos besitzen und mindestens einmal im Jahr in den Urlaub fliegen. Mit diesem Verhalten würde die Größe ihres ökologischen Fußabdrucks trotz grüner Einstellung über dem der Umweltschutzgegner liegen.

Die eigenen Handlungen entsprechen auch in anderen Bereichen oft nicht der angegebenen Einstellung: So sollen 85 Prozent einen konsequenten Umstieg auf erneuerbare Energie fordern, selbst zu einem Ökostrom-Anbieter gewechselt haben aber bisher nur acht Prozent. Dabei ließe sich vieles ohne großen Aufwand und hohe Kosten ändern: Wer zu Ökostrom wechselt, häufiger mal das Auto stehen lässt und lieber Fahrrad fährt und auch anderweitig Energie und Kosten spart, der kann mit gutem Gewissen auch mal in Urlaub fahren und wenn es keine Alternative bei der Hinreise gibt auch Flüge im Internet buchen. Es muss ja dann schließlich auch nicht jedes Jahr eine Fernreise sein.

„Öko-Bewusstsein in Deutschland: Der Geist ist grün, doch allein das Fleisch ist Bio“, 16.12.2010, Frankfurter Rundschau
Link: http://www.fr-online.de/politik/der-geist-ist-gruen–doch-allein-das-fleisch-ist-bio/-/1472596/5004334…

Tags zum Beitrag:
, , , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.