Berliner Westhafen erhält 888 Quadratmeter große Photovoltaikanlage

Veröffentlicht am 29. Sep 2010 | Kategorie: Sonnenenergie | Ansichten: 3.065

Der Berliner Westhafen im Bezirk Mitte blackt auf eine mehr als 85-jährige Tradition zurück und verschließt sich dennoch nicht der Moderne. So hat auch die Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH (BEHALA) das Potential und die Notwendigkeit der Erneuerbaren Energien erkannt und in Zusammenarbeit mit der Berliner Energieagentur eine große Solaranlage auf dem Flachdach der 4.200 qm großen Lagerhalle 4 installiert. Die Photovoltaikanlage am Standort Westhafen hat eine Modulfläche von 888 Quadratmetern, auf der in Zukunft insgesamt 604 polykristallinen Module mit einer Leistung von 127 kWp rund 114 Megawattstunden sauberen Strom pro Jahr erzeugen. Umgerechnet 74 Tonnen Kohlendioxid werden mit ihrer Hilfe eingespart. Der erzeugte Strom wird in das Stromnetz eingespeist und entsprechend vergütet.

Berliner Westhafen
Foto: ThoKay

Finanziert und geplant wurde die Solarstromanlage von der Berliner Energieagentur, die sie über den Zeitraum der nächsten 20 Jahre auch betreiben wird. Installiert wurde die Anlage von spezialisierten Dienstleistern. An der Solarstromvergütung ist die BEHALA entsprechend beteiligt. Mit 120 Beschäftigten und einem Umschlag- und Transportvolumen von vier Mio. Tonnen pro Jahr ist die BEHALA einer der größten Binnenhafenbetreiber in Deutschland. Mit dem trimodalen Güterverkehrszentrum Westhafen im Zentrum Berlins bietet die BEHALA ideale Voraussetzungen für leistungsstarke Logistiklösungen in der Hauptstadtregion Berlin Brandenburg. Neben der Containerlogistik sowie dem Umschlag von Massen-, Schwer- und Stückgütern bietet die BEHALA als Eisenbahnverkehrsunternehmen regionale Verkehre mit eigenen Lokomotiven an. Die mit der Photovoltaikanlage ausgestattete Lagerhalle wird seit 2001 von der Firma Konz GmbH Spedition + Logistik für Kontrakt- und Distributionslogistik genutzt.

Das Foto vom Berliner Westhafen stammt von ThoKay und wurde laut Angaben auf Wikipedia.org unter der Creative Commons LizenzNamensnennung 2.5 US-amerikanisch (nicht portiert) veröffentlicht.

Tags zum Beitrag:
, , , , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.