Seit dem 1. Juli 2010 gibt es ein neues Bio-Logo der EU

Veröffentlicht am 01. Jul 2010 | Kategorie: Essen & Trinken | Ansichten: 2.660

Am heutigen 1. Juli treten die neuen EU-Vorschriften zur Kennzeichnung ökologischer/biologischer Lebensmittel und für die Abbildung des neuen EU-Öko/Bio-Siegels in Kraft. Das Logo mit der Bezeichnung „Euro-Blatt“ ist seit heute für alle verpackten Bioprodukte, die in einem EU-Mitgliedstaat hergestellt wurden und die notwendigen Normen erfüllen, verbindlich vorgeschrieben. Die EU-Sterne in Form eines Blatts vor einem grünen Hintergrund sollen „Natur und Europa“ symbolisieren. Neben dem EU-Bio-Logo können auch weiterhin andere private, regionale oder nationale Gütesiegel auf den Packungen von Nahrungsmitteln und Getränken abgebildet werden. Für nicht verpackte und eingeführte Bio-Erzeugnisse ist die Verwendung freigestellt.

Neues EU Bio-Logo

Für mehr Transparenz und Vertrauen auf die Herkunft von Lebensmitteln schreiben die neuen Kennzeichnungsvorschriften nun auch die verbindliche Angabe des Ortes vor, an dem die landwirtschaftlichen Rohstoffe für das Produkt erzeugt wurden. Darüber hinaus muss auch die Codenummer der Zertifizierungsstelle angegeben werden, die für die Kontrollen zuständig war. Allerdings haben die Wirtschaftsteilnehmer einen Übergangszeitraum von zwei Jahren zur Verfügung gestellt bekommen, um den neuen Kennzeichnungsvorschriften nachzukommen.

Weitere Einzelheiten zu den neuen Vorschriften und dem EU‑Öko-Siegel sind auf der EU-Website zur biologischen Landwirtschaft zu finden: www.organic-farming.europa.eu

Tags zum Beitrag:
, , , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.