Aufbruch ins Zeitalter der Windkraft: Erster Windpark für Weißrussland

Veröffentlicht am 06. Jul 2010 | Kategorie: Windkraft | Ansichten: 2.318

Wie die Botschaft der Republik Belarus in der Bundesrepublik Deutschland vor ein paar Tagen bekannt gab, wird das brandenburgische Unternehmen Enertrag aus Dauerthal bei Prenzlau den ersten Windpark in der Republik Belarus (Weißrussland) errichten. In zwei Etappen bis zum Jahr 2014 sollen bis zu 80 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 160 Megawatt errichtet werden und schon bis zum Sommer 2012 sollen die ersten 30 Windräder ans Netz gehen und umweltfreundlichen Strom produzieren. Vor dem Hintergrund dieses kurzen Zeitplans werden die ersten vorbereitenden Untersuchungen bereits im August diesen Jahres starten.

Die auf Windkraft spezialisierte Unternehmensgruppe Enertrag beschäftigt nach eigenen Angaben rund 400 Mitarbeiter in fünf Ländern bei einem Jahresumsatz von rund 250 Millionen Euro. Der Investitionsvertrag mit Weißrussland beläuft sich auf bis zu 360 Millionen Euro und wurde vom Vorstand Werner Diwald in Minsk am 1.Juli 2010 unterzeichnet. Bei dieser Summe handelt es sich um die größte Direktinvestition eines Unternehmens mit Stammsitz in Brandenburg im Ausland, die je getätigt wurde.

Quelle: Pressemeldung der Botschaft der Republik Belarus in der Bundesrepublik Deutschland vom 2. Juli 2010

Tags zum Beitrag:
, , , , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.