Spartherm installiert eine der größten Photovoltaik-Anlagen im Landkreis Osnabrück

Veröffentlicht am 23. Jun 2010 | Kategorie: Sonnenenergie | Ansichten: 3.469

Mehr als 10.000 Quadratmeter Dachfläche sollen zukünftig den gesamten Energiebedarf des Kaminofen-Herstellers decken

Die Spartherm Feuerungstechnik GmbH aus Melle im Landkreis Osnabrück installiert derzeit in zwei Baustufen eine gigantische Photovoltaik-Anlage auf den Dächern ihrer Produktionshallen. Auf einer Gesamtfläche von über 10.000 Quadratmetern soll nach Fertigstellung der Anlage eine Stromleistung von 540 Kilowatt (kW) zur Verfügung stehen, die den gesamten Energiebedarf des Unternehmens decken könnte.

Die 1986 von Manfred Rokossa gegründete Kamin-Manufaktur produziert heute in ihren Werken jedes Jahr rund 45.000 Brennzellen, Kaminöfen und Kaminkassetten sowie Sonderanfertigungen und Zubehörteile und zählt damit zu den führenden Herstellern moderner Feuerstätten in Deutschland und Europa.

„Unsere Solaranlage wird einer der größten ihrer Art im Landkreis sein. Damit möchten wir ganz bewusst ein Zeichen setzen“, so Frank Rokossa, Sohn des Firmengründers und Geschäftsführer des Unternehmens, „denn auch die von uns hergestellten Brennzellen werden letztlich mit der Kraft der Sonne betrieben – schließlich ist Holz nichts anderes als gespeicherte Sonnenenergie.“

2.500 Solarzellen sollen den kompletten Energiebedarf der Produktionsstätten von Spartherm decken
Foto: Spartherm Feuerungstechnik GmbH

Jährliche Ersparnis von 370 Tonnen CO2 dient dem Klimaschutz

Mit der geräuschlosen und wartungsfreien Solartechnologie leistet das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag zum aktiven Klima- und Umweltschutz. Spartherm unterstreicht damit ein weiteres Mal seine ökologische Ausrichtung, was auch durch die innovative Technik und Langlebigkeit der Produkte zum Ausdruck kommt, die mit niedrigen Emissionen und einem hohen Wirkungsgrad überzeugen. Und obwohl die Anlage den jährlichen CO2-Ausstoß des Unternehmens um beachtliche 370.000 kg senkt, bleibt sie – und das trotz ihrer gewaltigen Ausmaße – hoch oben auf den Hallendächern praktisch unsichtbar.

Spartherm Feuerungstechnik GmbH
Martin Bauer
Maschweg 38
49324 Melle
spartherm(at)dr-schulz-bc.de
+49 (0)5422-94 41-11
www.spartherm.com

Die 1986 in Melle, Landkreis Osnabrück, gegründete Spartherm Feuerungstechnik GmbH gehört heute zu den führenden Herstellern moderner Feuerstätten in Deutschland und Europa. Mit mehr als 500 Mitarbeitern produziert das Unternehmen in seinen Werken jedes Jahr ca. 45.000 Kaminöfen, Kassetten und Brennzellen in zahlreichen Ausführungen und Modell-Varianten.

Von der jahrzehntelangen Erfahrung und dem dabei erworbenen technischen Know-how profitiert auch die neu entwickelte Produkt-Linie der dekorativen Bio-Ethanol-Brenner, die unter dem Markennamen „Ebios Fire“ vermarktet werden und für besonders hochwertige Qualität, zeitloses Design und neueste Sicherheitstechnik auch in diesem Bereich stehen.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com und www.ebios-fire.com.

Pressemeldung der Spartherm Feuerungstechnik GmbH vom 22. Juni 2010 auf openPR

Tags zum Beitrag:
, , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.