Studenten für mehr Klimaschutz – auch bei höheren Kosten

Veröffentlicht am 27. Apr 2010 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 2.068

Nach einer Umfrage des Hochschulmagazins UNICUM wünschen sich die deutschen Studenten ein stärkeres Engagement der Europäer in Sachen Klimaschutz. Mit 63 Prozent sind deutlich mehr als die Hälfte der Befragten der Meinung, dass die Europäer noch einiges mehr tun müssen. Denn wenn nichts geschieht, so sind sich mit etwa 80 Prozent die absolute Mehrheit der Teilnehmer sicher, stehen in wenigen Jahren große Probleme bevor. Um diesen Problemen vorzubeugen, wären die Studenten laut UNICUM auch bereit, höhere Kosten zu tragen. Über 70 Prozent würden beim Kauf eines neuen Kühlschranks 200 Euro zusätzlich in die höchste Energieeffizienzklasse investieren. Im Bereich Energie setzen deutsche Studenten außerdem auf erneuerbare Energien. Über 90 Prozent sehen darin die Zukunft der Energieversorgung.

In Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission veröffentlicht das Hochschulmagazin UNICUM in diesem Jahr eine fünfteilige Serie zum Thema Klimaschutz. Weitere Infos dazu gibt’s unter klima.unicum.de.

Weitere Informationen:
Uwe Heinrich, Leiter Unternehmenskommunikation, Tel. 0234/9 61 51-51, heinrich(at)unicum-verlag.de

Zur Information:
Die Unternehmensgruppe UNICUM besteht aus dem UNICUM Verlag, der fünf Zeitschriften und das Internetportal UNICUM.de für Abiturienten, Studenten sowie Berufseinsteiger anbietet, und der Unicum Marketing GmbH, die sich auf Below-the-Line-Marketingmaßnahmen im Schul- und Hochschulbereich spezialisiert hat. Weitere Infos unter www.unicum-media.de und www.unicum-marketing.de.

Pressemitteilung des UNICUM Verlags vom 22. April 2010

Tags zum Beitrag:
, , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

1 Kommentar
Schreib uns deine Meinung »

  1. […] [siehe auch: klimaspot] […]