Plastiki: Boot aus 12.000 Plastikflasche segelt von Kalifornien nach Australien

Veröffentlicht am 22. Mrz 2010 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 1.711

Ob es dem Gründer der Organisation „Adventure Ecology“ und Erben der Bankhaus-Familie Rothschild, David de Rothschild, eher um Aufmerksamkeit für den Zustand der Weltmeere oder sich selbst geht sei dahingestellt. Kritiker werfen Rothschild letzteres vor, Rothschild und seine fünf Mitsegler wollen nach eigenen Angaben mit der Aktion aber vor allem auf die Verschmutzung der Ozeane mit Plastikmüll aufmerksam machen. Zu diesem Zweck wird die Crew auf dem 20 Meter langen Schiff in den nächsten drei Monaten von der amerikanischen Westküste bis nach Sydney fast 20.000 Kilometer zurücklegen.

Denn Plastikmüll im Meer ist inzwischen ein gigantisches umweltproblem. Nach Schätzungen sterben rund eine Millionen Seevögel und mehr als 100.000 Meeressäuger qualvoll an Kunststoffen, die sie für Nahrung halten oder in denen sie sich verfangen. Aus diesem Grund ist das „Plastiki“ auch kein normales Boot sondern es besteht aus 12.000 Plastikflaschen. Die Abenteuer von David de Rothschild und der Crew der „Plastiki“ kann auf www.theplastiki.com verfolgt werden.

Artikel „Segeltörn für die Umwelt: Auf 12.000 Plastikflaschen nach Australien“, 21.03.2010, FAZ.net
Link: http://www.faz.net/s/Rub9FAE69CECEA948EAAFE2806B54BF78AA/Doc~E4FFDAA109085430…

Tags zum Beitrag:
, , , , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.