Tierrechtsorganisation PETA fordert klimafreundliches Schulessen

Veröffentlicht am 07. Dez 2009 | Kategorie: Essen & Trinken | Ansichten: 3.768

Eine rein pflanzliche Ernährung in Schulmensen ist nicht nur vorteilhaft für die Gesundheit der Kinder, sondern auch für Klima und Umwelt. Denn die Tierwirtschaft ist nach neuesten Studienergebnissen des Worldwatch-Instituts für über 50 Prozent der anthropogen erzeugten Treibhausgase verantwortlich. Deshalb ruft die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. alle Kultusministerien dazu auf, eine Empfehlung zur veganen Ernährung an die Schulen weiterzugeben. Momentan sieht das vom Bundesrat verabschiedete EU-Programm nur kostenloses Obst an Schulen vor – PETA will jetzt fleischfreie Tage oder gar ein komplettes Umstellen der Schulmensen auf pflanzliche Lebensmittel erwirken.

„Mehr und mehr Studien zeigen, dass man durch sein Essverhalten viel für den Klimaschutz tun kann“, bestätigt Ernährungsexperte Lars Hollerbach von PETA Deutschland e. V. Der UN-Bericht „Der lange Schatten der Tierwirtschaft“ zeigt zum Beispiel, dass die Tierwirtschaft mit 18 Prozent Emissionen mehr Treibhausgase emittiert als der gesamte weltweite Verkehr zusammengenommen. Klimaschutz mit einer pflanzlichen Ernährung ist also effektiver als alle Autos und Flugzeuge von heute auf morgen stehen zu lassen! Neben den Vorteilen für Klima und Umwelt würden die Kultusministerien durch diese Empfehlung zur veganen Ernährung außerdem einen großen Beitrag für den Tierschutz leisten, so PETA. Tierschutz ist seit 2002 als Staatsschutzziel in unsere Verfassung aufgenommen. Tierschutzerziehung hat einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert und bedeutet Erziehung zur mehr Menschlichkeit. Weitere Informationen finden Sie auf www.goveggie.de

Veggie Thomas D für Klimaschutz
Copyright: Foto/Holger Scheibe

PETA Deutschland e. V. ist eine Schwesterorganisation von PETA USA, der mit über zwei Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

PETA Deutschland e.V.
Benzstr. 1
D-70839 Gerlingen

info(at)peta.de
Tel +49 (0)7156-178-280 begin_of_the_skype_highlighting              +49 (0)7156-178-280      end_of_the_skype_highlighting
Fax +49 (0)7156-178-2810

Quelle: Pressemitteilung von PETA Deutschland e.V.

Tags zum Beitrag:
, , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.