Wirtschaftskrise trifft die erfolgsverwöhnte Solarbranche

Veröffentlicht am 08. Sep 2009 | Kategorie: Sonnenenergie | Ansichten: 1.672

Mit Berufung auf vorläufige Zahlen der Bundesnetzagentur, vermeldet Focus Online heute, dass im ersten Halbjahr 2009 nur 30.656 neue Solaranlagen mit einer Leistung von 518,5 Megawatt ans Netz gegangen sind. Laut Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft wurden im Gesamtjahr 2008 in Deutschland Anlagen mit einer Gesamtleistung von ca. zwei Gigawatt (2000 Megawatt) installiert, was bei gleich bleibender Entwicklung im zweiten Halbjahr einen Rückgang von fast 50% bedeutet hätte. allerdings konnte sich die Boombranche zu Beginn des Sommers deutlich erholen, so wurden im Juni nach Angaben der Bundesnetzagentur stolze 10.067 neue Solaranlagen installiert. Die installierte Leistung aus dem Juni 2009 betrug mit 195,25 Megawatt mehr als ein Drittel der Leistung des ersten Halbjahrs. Möglicherweise werden die Aussichten für die Solarbranche also schon bald wieder sonniger.

Artikel „Energie – Absatzeinbruch bei Solaranlagen“, 08.09.2009, Focus.de
Link: http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/energie-absatzeinbruch-bei-solaranlagen…

Tags zum Beitrag:
, , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.