China gibt erstmals konkrete Ziele beim Klimaschutz bekannt

Veröffentlicht am 18. Aug 2009 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 1.913

Ende diesen Jahres soll versucht werden, auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen, ein Nachfolgeabkommen für Kyoto-Protokoll zu beschließen, das im Jahr 2012 ausläuft. Aus diesem Grund schauen Klimaschützer weltweit vor allem auf die USA, Rußland und natürlich den inzwischen weltweit größten Treibhausgasproduzent der Welt China. Auch Experten aus dem Reich der Mitte warnen inzwischen vor der Entwicklung, die China in den letzten Jahren durchgemacht hat und bei der sich kein Ende abzeichnet: China’s Wirtschaftswachstum müsse unbedingt vom Ausstoß an Treibhausgasen abgekoppelt werden. Expertengruppe der Regierung nach Angaben der „China Daily“ in einer Studie fest. Die Ziele sind allerdings mehr als bescheiden. So schlägt eine Studie der Reform- und Entwicklungskommission (NDRC) und des Forschungszentrums für Entwicklung des Staatsrates vor, den Ausstoß bis zum Jahr 2050 wieder auf den Stand von 2005 oder weiter zu verringern.

Artikel „Umwelt – China enthüllt konkrete Klimaziele“, 18.08.2009
Link: http://www.focus.de/politik/ausland/umwelt-china-enthuellt-konkrete-klimaziele…

Tags zum Beitrag:
, , , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.