Der Vorstandsvorsitzende will Siemens zum Konzern für grüne Technologie machen

Veröffentlicht am 21. Jun 2009 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 1.900

Peter Löscher, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, sieht laut FOCUS-Interview „gigantische Wachstumschancen für grüne Technologie“ und der Konzern werde daher „konsequent auf die Megatrends Urbanisierung, demografischer Wandel und Klimawandel ausgerichtet“. Im vergangenen Jahr 2008 hat Siemens bereits 19 Milliarden Euro mit grüner Technologie umgesetzt und im Gegenzug eine Milliarde Euro in die Entwicklung von umweltfreundlichen Zukunftstechnologien investiert. Sehr zuversichtlich äußerte er sich auch zum Mega-Solar-Projekt Desertec, das Solarstrom aus der Sahara für Europa liefern soll. Das Projekt soll von einem Konsortium aus 20 Konzernen geplant und umgesetzt werden, zu denen neben Siemens auch die Münchener Rück und E.ON gehören.

Artikel „Grüne Technologie – Siemens-Chef setzt auf Umwelttechnik“, 21.06.2009, Focus.de
Link: http://www.focus.de/finanzen/news/gruene-technologie-siemens-chef-setzt-auf-umwelttechnik…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.