Unternehmer Georg Winter beweist, dass ökologischer und ökonomischer Erfolg möglich sind

Veröffentlicht am 20. Apr 2009 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 2.677

Umweltschutz und finanzieller Erfolg eines Unternehmens müssen sich nicht ausschlißen. Das hat der Unternehmer Georg Winter schon im Jahr 1972 erkannt, als er den Familienbetrieb Ernst Winter & Sohn übernahm und den Herstellungsbetrieb für Diamantwerkzeuge dann Schritt für Schritt zum ökologischen Vorzeigeunternehmen umbaute. In einer Zeit, in der Umweltschutz noch kein Thema war, versuchte er nicht mit ein paar grünen Änderungen sondern er baute die Firma seines Vaters in allen Bereichen zum Öko-Unternehmen um. Angefangen beim Einkauf von umweltfreundlicherem Material über optimierte Produktionsprozesse in Hinblick auf Energie- und Ressourcenverbrauch und die Einbindung aller Angestellten und Auszubildenden in den Umweltschutz.

Da sich gleichzeitig auch ökonomischer Erfolg einstellte, gab die Europäische Gemeinschaft 1987 das Handbuch „Das umweltbewusste Unternehmen“ bei ihm in Auftrag, das heute in 13 Sprachen erhältlich ist und als als Standardwerk für jede Wirtschaftsbibliothek und jeden Manager gilt. Stephan Sepp vom Utopia-Team stellt den Vordenker und Pionier Georg Winter auf dem Internetportal für strategischen Konsum vor.

Artikel „Der Grüne im blauen Anzug“, 15.04.2009, Utopia.de
Link: http://www.utopia.de/wissen/menschen/georg-winter-unternehmer-nachhaltig-managen…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.