VW startet mit Blue-Motion-Modellen die Umwelt-Offensive

Veröffentlicht am 05. Feb 2009 | Kategorie: Auto & Verkehr | Ansichten: 2.062

Stolz verkündete der Entwicklungsvorstand von Volkswagen, Ulrich Hackenberg, dass VW nicht nur der größte Autohersteller Europas sei, sondern auch der grünste. Mittlerweile hat VW mehr als hundert Fahrzeuge im Angebot, die weniger als 140 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Der neue Passat Blue Motion kommt dank modernstem Commonrail-Diesel in Verbindung mit einer eine Start-Stopp-Automatik, optimierter Aerodynamik, Leichtlaufreifen und weiteren Optimierungen mit weniger als fünf Litern auf 100 Kilometer aus. Offiziell verbraucht der Passat Blue Motion (200) nach VW Angaben 4,9 Liter auf 100 km bei einem CO2-Ausstoß von 128 g/km. Für ein ausgewachsenes Fahrzeug mit den Ausmaßen und dem Gewicht eines Passat sowie starken 2.0 Litern Hubraum und 110 PS ist der Verbrauch von 4,9 Litern eine sehr gute Leistung der Ingenieure von VW.

Artikel „VW Sparmodelle – Heute blau, und morgen blauer“, 05.02.2009, Spiegel Online
Link: http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/0,1518,605127,00.html

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.