USA wollen größtes Meeresgebiet zur Schutzzone erklären

Veröffentlicht am 06. Jan 2009 | Kategorie: Natur & Umwelt | Ansichten: 1.881

Der noch amtierende US-Präsident US-Präsident George W. Bush setzt sich zum Abschluß seiner Amtszeit noch einmal für den Umweltschutz ein. Wie Sprecher des Weißen Haus in Washington erklärten, soll eine Fläche von 505.000 Quadratkilometern im Pazifik zum Schutzgebiet erklärt werden. Es wird damit mit Abstand das größte Meeresschutzgebiet und sowohl den 2.400 km langen Marianengraben sowie die nördlichen Marianeninseln, das Rose-Atoll in Amerikanisch-Samoa und eine Kette abgelegener Inseln im Zentralpazifik umfassen. Der Schutz dient vor allem auch einem der artenreichsten Lebensräume unserer Erde, nämlich den Korallenriffen.

Artikel „Umwelt – USA rufen weltgrößtes Meeresschutzgebiet aus“, 06.01.2009, Welt Online
Link: http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article2979203/USA-rufen-weltgroesstes-Meeresschutzgebiet…

Tags zum Beitrag:
, , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.