Energieeffizienz vieler Heizungen könnte kostengünstig verbessert werden

Veröffentlicht am 13. Nov 2008 | Kategorie: Wohnungen & Häuser | Ansichten: 1.531

In vielen Kellern in Deutschland schlummert noch reichlich Sparpotenzial, zumindest in den Heizungskellern. Denn es muss nicht immer gleich eine neue und teure Heizungsanlage sein um Umwelt und Geldbeutel zu schonen. Oft geht es auch mit weniger aufwendigen und vor allem viel günstigeren Lösungen wie der Anschaffung eines neuen Kessels mit moderner Technik, dem Austausch der Pumpe oder der Thermostatventile oder einfach der besseren Isolierung der Warmwasserrohre. „Aufgedeckt werden können Energievergeudende Schwachstellen mit einem standardisierten Heizungs-Check, den geschulte Fachleute anbieten“, so Andreas Müller vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (St. Augustin).

Artikel „Energie – In vielen Heizungen steckt noch Sparpotenzial“, 13.11.2008, Welt Online
Link: http://www.welt.de/finanzen/article2719674/In-vielen-Heizungen-steckt-noch-Sparpotenzial.html

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.