Land Rover setzt auch auf Hybridtechnik

Veröffentlicht am 16. Okt 2008 | Kategorie: Auto & Verkehr | Ansichten: 2.230

Der Hybrid-Antrieb erobert wohl bald auch den Markt der echten Geländewagen. Auf dem Autosalon in Paris zeigte Land Rover zumindest bereits ein Concept Car mit Hybrid-Antrieb: Die Cross Coupé-Studie LRX zeigt das potentielle Einsatzgebiet auf: Höchste Allradkompetenz mit einem Ausstoß von bis zu 30 Prozent weniger CO2. Im LRX arbeitet der neue Diesel-ERAD Hybridantrieb (steht für Electric Rear Axle Drive bzw. Elektrischer Hinterradantrieb) von Land Rover. Der Elektromotor im LRX unterstützt den 2,2 Liter großen Common Rail-Turbodiesel und bezieht seine Energie u.a. aus der Bremsenergie-Rückgewinnung, die in einer Lithium-Ionen-Batterie aktuellster Bauart gespeichert wird.

Beitrag „Land Rovers innovatives ERAD Diesel-Hybridkonzept“, 15.10.2008, Grüne Autos Magazin
Link: http://www.grueneautos.com/2008/10/land-rovers-innovatives-erad-diesel-hybridkonzept/

Tags zum Beitrag:
, , , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

1 Kommentar
Schreib uns deine Meinung »

  1. Irgendwie klingt es unpassend – Land Rover, eigentlich eher gemächlich was die technologische Weiterentwicklung angeht springt einfach so auf den Hybrid-Zug auf. Stell dir einen Land Rover neben dir an der Ampel vor und bei Grün säuselt der so einfach los – im Elektroantrieb!