Anstieg von Methan könnte den Klimawandel beschleunigen

Veröffentlicht am 30. Okt 2008 | Kategorie: Sonstiges | Ansichten: 1.948

Eine Studie von Geophysikern des Massachusetts Institute of Technology (MIT) zeigt einen starken Anstieg des Treibhausgases Methan in der Atmosphäre im Jahr 2007. Zwischen den Jahren 1999 und 2006 lag der globale Durchschnitt an Methan in der Luft bei 1773 ppb (parts per billion, Methan Teilchen pro Milliarde Luftteilchen). Im vergangenen Jahr 2007 ist der Methangehalt allerdings sprunghaft um zehn ppb auf 1783 ppb angestiegen. Da Methan als Treibhausgas ca. 25-mal stärker als CO2 wirkt, befürchten die Forscher, dass sich die globale Erwärmung damit noch beschleunigen könnte.

Artikel „Klimawandel – Methangehalt der Luft steigt besorgniserregend“, 30.10.2008, Focus.de
Link: http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/klima/tid-12364/klimawandel-methangehalt-der-luft-steigt…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.