Pendlerpauschale statt Steuervorteilen für spritfressende Dienstwagen

Veröffentlicht am 04. Aug 2008 | Kategorie: Auto & Verkehr | Ansichten: 1.781

Umweltminister Gabriel von der SPD empfindet die Pendlerpauschale ab dem 21. Kilometer als „ungerecht, weil sie nach Höhe des Gehaltes nach oben veredelt und nach unten verelendet“. Er wirbt daher für eine sinnvolle Pendlerpauschale zur Entlastung unterer Einkommensschichten und der Mittelschicht, welche über eine Streichung von Steuervorteilen für spritfressende Dienstwagen gegenfinanziert werden soll.

Artikel „Gabriel schlägt begrenzte Pendlerpauschale vor“, 04. August 2008, Focus.de
Link: http://www.focus.de/politik/deutschland/umweltminister-gabriel…

Tags zum Beitrag:
, , , , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.