Bush stimmt verbindlichem CO2-Reduktionsziel bis 2050 zu

Veröffentlicht am 08. Jul 2008 | Kategorie: Allgemein | Ansichten: 1.158

Bisher ist die Einigung auf ein verbindliches, langfristiges Ziel zur Reduzierung der weltweiten Treibhausgase immer am Widerstand von US-Präsident George W. Bush gescheitert. Beim aktuellen G-8 Treffen in Japan stimmten die USA aber nun einer Reduzierung der globalen Treibhausgase bis zum Jahr 2050 um mindestens 50 Prozent zu. In diesem Zusammenhang wurde vor allem auf die Bedeutung der Enwicklung und des Einsatzes regenerativer Energien hingewiesen. Nun gilt es, zusammen mit allen großen Industriestaaten, eine mittelfristig erfolgreiche Strategie zur Erreichung dieser Ziele zu finden.

Artikel „G-8 einig über CO2-Reduktionsziel bis 2050″, 07. Juli 2008, FAZ.net
Link: http://www.faz.net/s/Rub0E9EEF84AC1E4A389A8DC6C23161FE44/Doc~EE0F4ACE64AF54137…

Tags zum Beitrag:
, , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.