Hoher Treibstoffpreis hat Auswirkungen auf den Flugverkehr

Veröffentlicht am 18. Jun 2008 | Kategorie: Flugzeuge & Reisen | Ansichten: 2.475

Immer mehr leere Sitze, Billigflieger schränken ihr Angebot ein und die US-amerikanische Fluggesellschaft United Airlines will aufgrund der Krise sogar 100 ältere Flugzeuge der Baureihen Boeing 737 und 747 mit hohem Spritverbrauch stilllegen. Das sind die Auswirkungen der hohen Öl- und damit auch Kerosinpreise für den Flugverkehr. Zum Glück gibt es ja im gerade bei Kurzstrecken ja auch umweltfreundlichere Alternativen wie die Bahn.

Artikel „Steigende Flugpreise – Jeder vierte Flugsitz bleibt leer“, 18. Juni 2008, Focus.de
Link: http://www.focus.de/reisen/fliegen/steigende-flugpreise-jeder-vierte-flugsitz-bleibt-leer_aid_312014.html

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

1 Kommentar
Schreib uns deine Meinung »

  1. Die Tatsache, dass Fliegen teuer wird ist eine gute Sache für den Klimaschutz. Es ist doch genauso bequem mit der Bahn zu fahren und umweltschonender ist es auch. Gute Entscheidung der Airline, ihr alten Dreckschleudern stillzulegen.