Deutsche achten beim Autokauf vermehrt auf Spritverbrauch

Veröffentlicht am 24. Jun 2008 | Kategorie: Auto & Verkehr | Ansichten: 1.996

Laut einer Studie auf Focus.de sind mehr als drei Viertel der Bundesbürger bereit, beim Autokauf mehr Geld für spritsparende Modelle auszugeben. Spritspartechnik ist damit inzwischen für die meisten wichtiger als Luxus oder Extras. Auch wenn der Anreiz zumeist nicht der Klimaschutz sondern das Geldsparen beim Tanken ist, führt der Weg in die richtige Richtung. Denn laut der vom Bundesverkehrsministeriums in Auftrag gegebenen Studie ist es für 94 Prozent der Deutschen sogar „sehr wichtig“ oder „wichtig“, dass das neue Auto kein Spritfresser ist.

Studie „Spritsparen darf ruhig etwas kosten“, 24. Juni 2008, Focus.de
Link: http://www.focus.de/auto/unterwegs/studie-zum-autokauf-spritsparen-darf-ruhig…

Tags zum Beitrag:
, , , ,
Ähnliche Beiträge zum Thema:

Comments are closed.